Wue­sten­kind Rund­brief zum Rama­dan (I)

Salamu alaikum und hallo liebe Waisenfreunde,

wir wünschen euch allen einen gesegneten Ramadan! Unsere Wüstenkinder aus Indonesien und Somalia senden euch ihre Segenswünsche! Gerne informieren wir euch, wir wir diesen besonderen Monat mit unseren Waisenkindern feiern. Wir haben ein ganzes Paket an Maßnahmen vorbereitet und hoffen, dass sich dadurch die Kinder ein wenig heimisch fühlen, wenn sie auch keine eigene Familie haben.

Fest und Freude im Fastenmonat

In allen Waisenhäusern in Indonesien sind wieder gemeinsame Festessen zum Fastenbrechen sowie morgendliche Speisen vor Fastenbeginn geplant. Die Kinder setzen sich hierzu feierlich zusammen und bekommen besondere Köstlichkeiten, die sonst nicht auf ihrem Speiseplan stehen. Zum Fest nach Ende des Ramadans gibt es wieder ein Geschenk für jedes einzelne Waisenkind.
Auch die Kinder im Dorf Kaluppini, um die wir uns schon seit einiger Zeit kümmern, bekommen leckere Speisen zum gemeinsamen Fastenbrechen und ebenfalls jeweils ein Geschenk zum Fest. Ein paar weitere spezielle Überraschungen für die Kinder sind in Vorbereitung, mehr dazu im nächsten Newsletter – dann auch wieder mit aktuellen Bildern der gerade startenden Aktionen.

Auch unser Waisenhaus in Somalia feiert den islamischen Fastenmonat. Hier organisieren wir ebenfalls besondere Speisen und wollen die Kinder beschenken. Unsere Kleinen in dieser Krisenregion brauchen die Unterstützung besonders dringend. Es fehlt noch an allen Ecken und Enden, die Lebensumstände der Kinder sind hart. Bitte helft und freut euch mit!

Sadaqa, Zakat und Zakatu-l-Fitr
Der Ramadan ist ein Monat, in dem man Gutes tut, die Armen speist und für sie spendet. Viele Muslime zahlen ihre jährliche Zakat, die islamische Pflichtabgabe, im Ramadan. Die Wüstenkinder sind berechtige Empfänger dieser “Armensteuer”, und wir verwenden sie entsprechend. Wer Fragen hierzu oder zur Berechnung der Zakat hat, kann sich gerne an uns wenden. Zakatu-l-Fitr, eine spezielle Abgabe im Ramadan, nehmen wir nicht an, weil wir die besondere Modalität dieser Abgabe in einem so kurzen Zeitraum nicht garantieren können. Andere Spenden aller Art (Sadaqa) sind aber herzlich willkommen.

Mithelfen und mitfreuen – nicht nur durch Spenden
Nicht nur jeder Cent zählt, sondern auch alle anderen Bemühungen für unsere Wüstenkinder. Am einfachsten helft ihr, wenn ihr euren Freunden und Bekannten von uns erzählt. Ihr könnt aber auch Bastelabende, Vorträge oder einen Essensverkauf zugunsten der Waisenkinder organisieren. Eine junge Spenderin hat zum Beispiel ihrer Schulklasse das Projekt Wüstenkind vorgestellt und einen Kuchenverkauf zugunsten der Waisenkinder organisiert. Wenn ihr eine Idee habt, dann meldet euch bei uns! Gerne schicken wir euch auch Flyer zu – weiteres Material zum Verteilen findet ihr unter www.wuestenkind.de/DE/mitmachen/materialien/.

As-salamu alaikum und bis bald,

Hatem (Imran) & euer Team von Wüstenkind e.V.

Kommentare sind geschlossen.