Wüstenkind Rundbrief zum Ramadan (II)

Die Schulkinder aus dem somalischen Waisenhaus

Salamu alaikum und hallo liebe Waisenfreunde,

das letzte Drittel des Fastenmonats Ramadan hat begonnen und damit der segensreiche „Endspurt“ der Muslime. Unsere Ramadanprojekte in Indonesien und Somalia laufen ebenfalls auf Hochtouren, und wir wollen es nicht missen, euch mit den neuesten Bildern an der Freude der Kinder teilhaben zu lassen.

Unsere Wüstenkinder in Indonesien feiern den Ramadan

Besinnlich sitzen unsere Kleinen in den verschiedenen Waisenhäusern und in Kaluppini zusammen und genießen in der Früh und abends nach Sonnenuntergang ganz besondere Leckerbissen. Die ersten Bilder stammen aus den Waisenhäusern Bustanul und Timor-Timur.

Auch in Somalia erwartet die Kinder eine schöne Mahlzeit, und sie freuen sich an den jüngsten Renovierungen. Hierzu mehr in Kürze.

Unsere Helfer sind bei unseren Projekten auf Hochtouren damit beschäftigt, hunderte Essen zu organisieren und vor allem jedem einzelnen Kind eine Überraschung zum anschließenden Fest vorzubereiten. In Somalia zum Beispiel bekommt jedes einzelne Kind eine komplette Kleidergarnitur inklusive Schuhe. Eine dringend notwendige und freudvolle Überraschung.

Bei nunmehr über 500 Kindern könnt ihr euch sicher vorstellen, dass wir weiter eure Unterstützung brauchen.

Wir hoffen, dass ihr die letzten zehn Tage des Ramadans nutzt und unseren Wüstenkindern einen Platz in eurem Herzen schenkt. Unser Kinder und Projektmitarbeiter grüßen euch alle und denken an euch!

As-salamu alaikum und bis bald,

Hatem (Imran) & euer Team von Wüstenkind e.V.

 

Kommentare sind geschlossen.