Neuer Motorroller in Makassar

In Enrekang hatten wir bereits vor zwei Jahren einen Roller gekauft, was sich für unsere Mitarbeiter vor Ort als sehr hilfreich herausgestellt hat: Unsere Mitarbeiter können seitdem die Waisenhäuser in der Region viel einfacher erreichen und schneller vor Ort sein. Die Kosten ammortisierten sich zudem relativ schnell, weil die Kosten für öffentliche Transportmittel entfallen.

Nun konnten wir auch für unser Projekt-Team in Makassar einen Motorroller kaufen! Die drei von uns unterstützten Waisenhäuser liegen auch hier relativ weit auseinander, und der neue Roller wird es für Mardiana, unsere Sozialarbeiterin in Makassar, und unseren Projektmanager Nasruddin viel einfacher machen, die Waisenhäusern Rezki Ilahi, Timor Timur und Bustanul regelmäßig zu besuchen. Eine erste Testfahrt führte Mardiana (links im Bild) vorgestern nach Rezky, wo gleich alle Kinder einmal probesitzen wollten!

 

Mardiana mit den Kindern aus Rezky

Mardiana mit den Kindern des Rezky Waisenhauses

Kommentare sind geschlossen.